Hauptkreistreffen am 3./4. September 2016 in Rendsburg

Einladung

Am 3. und 4. September 2016 findet unser diesjähriges Hauptkreistreffen

im Hotel Hansen, Bismarckstraße 29, in 24768 Rendsburg

statt. Zum Wiedersehen an diesen Tagen und zur Feierstunde am Sonntag treffen wir uns im Veranstaltungsraum des Hotels Hansen. Das von unserem Festausschuss zusammengestellte Programm finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Zudem lockt unsere Patenstadt Rendsburg zu einem Spaziergang. Zirka zehn Minuten zu Fu sind es bis zum Nord-Ostsee-Kanal mit seiner berühmten Eisenbahnhochbrücke, in einer Viertelstunde ist der Paradeplatz und die historische Altstadt von Rendsburg erreicht. Ganz in der Nähe, in der Königinstraße 1, befindet sich auch unsere Heimatstube, die am Sonnabend, 3. September, von 14 bis 16 Uhr, und am Sonntag, 4. September, von 9.30 bis 10.30 Uhr, besichtigt werden kann. Sollten Sie am Sonntag später zum Hauptkreistreffen anreisen, kann nach vorheriger Absprache auch eine individuelle Besichtigung organisiert werden.

Am Sonnabendnachmittag dürfen Sie sich auf eine Lesung zum Thema Wolfskinder freuen. Unsere langjährige Gerdauener Kirchspielvertreterin und Ältestenratsmitglied Brigitte Trennepohl wird aus dem neuen Roman „Das Wiegenlied der Wolfskinder“ von Johanna Elsworth vortragen, der auf den Erlebnissen von Gerdauener Wolfskindern, unter anderem auch Frau Trennepohl selbst, basiert.

Der Sonnabend soll mit einem gemeinsamen Abendessen (a la carte) und einem anschließenden gemütlichen Zusammensein, umrahmt von Musik und kleinen Beiträgen, von Ihnen selbst gestaltet, ausklingen. Hier bitten wir um Ihre Mithilfe: Wenn Sie ein kleines Gedicht, einen Sketch kennen, bringen Sie diese mit, tragen Sie sie selbst vor oder lassen sie diese von einer geeigneten Person zum Besten geben.

Ein Bon, der für das Abendessen eingelöst werden kann, wird an der Kasse beim Eintritt ausgegeben.

Zur Feierstunde am Sonntag freuen wir uns sehr, dass neben weiteren Vertretern unserer Paten der wiedergewählte Landrat unseres Patenkreises Rendsburg-Eckernförde, Dr. Rolf-Oliver Schwemer, sein Kommen zugesagt hat und auch die Festrede halten wird.

Zu allen Veranstaltungen laden wir Sie, liebe Landsleute, Ihre Verwandten, Bekannten und Freunde recht herzlich ein. Ganz besonders würden wir uns freuen, wenn wir wieder zahlreiche Heimatfreunde aus dem Ausland in unserer Mitte begrüßen können. Wir wünschen Ihnen ein frohes Wiedersehen und schöne Begegnungen in unserer Gemeinschaft.

Walter Mogk, Kreisvertreter

zurück nach oben

Anreise

Mit der Bahn:

Steigen Sie bitte im Bahnhof Rendsburg aus. Das Hotel Hansen ist zirka 650 Meter vom Bahnhof entfernt. Zu Fuß (zirka zehn Gehminuten) gehen Sie durch die Bahnunterführung, dann die Kieler Straße entlang und nach rechts in die Bismarckstraße (das Hotel liegt linkerhand). Am Bahnhof stehen aber auch Taxis bereit.

Mit dem Auto:

Autofahrer erreichen Rendsburg über die A7 Abfahrt Rendsburg/Büdelsdorf (nördlich der Autobahn-Hochbrücke über den Kanal). Fahren Sie links auf die B 203 Richtung Rendsburg immer der Hauptstraße folgend durch die Ortschaft Büdelsdorf. Nachdem Sie hinter "McDonalds" unter der Brücke durchgefahren sind, ordnen Sie sich am Thormannplatz links ein und folgen der Hauptstraße L 47 "An der Bleiche" und der Materialhofstraße  bis zur Abzweigung nach links in die Herrenstraße. Auf dieser am Bahnhof vorbei fahren, nach rechts in die Kieler Straße einbiegen und diese wieder nach rechts in die Bismarckstraße verlassen. Das Hotel Hansen befindet sich linkerhand. Ein großer, gesicherter und kostenfreier Parkplatz steht auf der gegenüberliegenden Seite zur Verfügung.

zurück nach oben

Unterkünfte

Zimmer stehen im

Hotel Hansen
Bismarckstraße 29
24768 Rendsburg
Telefon (0 43 31) 5 90 00
Telefax (0 43 31) 2 16 47
E-Mail: info(at)hotelhansen.de
Internet: www.hotelhansen.de

zum Sonderpreis von 60 Euro pro Nacht (Einzelzimmer Standard mit Frühstück), 70 Euro pro Nacht (Einzelzimmer Komfort mit Frühstück), 85 Euro pro Nacht (Doppelzimmer Standard mit Frühstück) und 104 Euro pro Nacht (Doppelzimmer Komfort mit Frühstück) zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Reservierung direkt an das Hotel und geben Sie bei der Zimmerbuchung an: Sonderpreis für das Hauptkreistreffen Gerdauen.

Weitere Unterkünfte vermittelt die

Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal & Ticket-Service
Altstädter Markt (Altes Rathaus)
24768 Rendsburg
Telefon (0 43 31) 2 11 20
Telefax (0 43 31) 2 33 69
E-Mail: info(at)tinok.de
Internet: www.tinok.de

 Es werden Hotelzimmer, private Zimmer und Ferienwohnungen vermittelt. Außerdem informiert Sie die Tourist-Information über attraktive Angebote und Sehenswertes in und um Rendsburg.

zurück nach oben

Programm des Hauptkreistreffens

Sonnabend, 3. September 2016

9 Uhr                          Öffnung des Veranstaltungsraums im Hotel Hansen - Infostand mit Büchern, Heimatandenken und Marzipan
                                   (Öffnungszeiten werden vor Ort festgelegt);
  

9.25 Uhr                     Begrüßung;

9.30 – 11.30 Uhr        Kreistagssitzung;

10 – 12 Uhr                Filmvorführungen über Ostpreußen vor 1945 und  den Kreis Gerdauen nach 1945;

Im Laufe des Tages:    Gelegenheit zum Kennenlernen und Wiedersehen von Landsleuten aus dem Heimatkreis und zum direkten
                                   Kontakt mit Ihren Kirchspielvertretern (nach der Kreistagssitzung);

14 – 16 Uhr                Filmvorführungen über Ostpreußen vor 1945 und den Kreis Gerdauen nach 1945;

14 – 16 Uhr                Möglichkeit zum Besuch unserer Heimatstube in der Königinstraße 1;

16.30 – 18 Uhr           “Das Wiegenlied der Wolfskinder“ - Lesung: Brigitte Trennepohl (Gerdauen/Ibbenbüren); aus dem
                                   gleichnamigen historischen Roman von Johanna Elsworth, der unter anderem auf den Erlebnissen Gerdauener
                                   Wolfskinder beruht;           

18.30 Uhr                   Begrüßung und gemeinsames Abendessen;

anschließend               Gemütliches Beisammensein mit Musik und kleinen Einlagen (eigene Beiträge der Landsleute sind herzlich
                                   willkommen (Musikalische Leitung: Helmut Randel);

 

Sonntag, 4. September 2016

 9 Uhr                        Öffnung des Veranstaltungsraums im Hotel Hansen - Infostand mit Büchern, Heimatandenken und Marzipan
                                 (Öffnungszeiten werden vor Ort festgelegt);

9.30 – 10.30 Uhr       Möglichkeit zum Besuch unserer Heimatstube in der Königinstraße 1;

11 Uhr                        Feierstunde im Veranstaltungsraum des Hotels Hansen (Musikalischer Rahmen: Helmut Randel)

                             - Lied
                             - Begrüßung durch den Kreisvertreter
                             - Grußworte
                             - Lied
                             - Festrede (Dr. Rolf-Oliver Schwemer, Landrat Kreis Rendsburg-Eckernförde)
                             - Schleswig-Holstein-Lied
                             - Geistliches Wort und Totengedenken (Propst Matthias Krüger, Rendsburg)
                             - Lied
                             - Schlusswort des Kreisvertreters
                             - Gemeinsamer Gesang des Ostpreußenliedes;
 

14 - 16 Uhr               Filmvorführungen über Ostpreußen vor 1945 und den Kreis Gerdauen nach 1945;

im Laufe des Tages    Gelegenheit zum Kennenlernen und Wiedersehen von Landsleuten aus dem
                                 Heimatkreis und zum direkten Kontakt mit Ihren Kirchspielvertretern.

Änderungen sind vorbehalten!

 zurück nach oben

© 1999-2016 Heimatkreisgemeinschaft Gerdauen e.V.